Zurück zur Startseite
Hier erhalten Sie eine druckerfreundliche Version der aktuellen Seite

Impressum

TSG Reisenbach/Mudau e.V.

Prof.-Albert-Straße 6
69427 Mudau-Steinbach
tsg-reisenbach-mudau@web.de
Vereinsregister-Nummer 460237
Artikel dieser Seite:
Gauentscheid weiblich am 23. März 2019 in Tauberbischofsheim
32. Mitgliederversammlung der TSG Reisenbach/Mudau
Übergabe der Sportabzeichen von 2018
WANDERN: Erkunde Deine nährere Umgebung
Bergwandern
Terminplan

Gauentscheid weiblich am 23. März 2019 in Tauberbischofsheim

Die TSG Reisenbach/Mudau nahm auch dieses Jahr wieder mit 7 Mannschaften am ersten Wettkampf des Jahres teil.

Begonnen wurde mit den ältesten Turnerinnen, der Altersklasse 12/13. Hier startete die TSG mit zwei Mannschaften. In der ersten Mannschaft gingen Liv, Jette, Josefine und Anika an den Start. Sie turnten einen sehr guten Wettkampf bei dem Josefine am Sprung mit 14,40 Punkten die höchste Wertung erhielt. Am Reck konnte Anika mit 14,10 Punkten das beste Ergebnis der Mannschaft vorweißen und am Balken (13,50) und am Boden (14,60) hatte Liv die Nase vorne. Am Ende reichten 166,30 Punkte für einen tollen 3. Platz.
In der zweiten Mannschaft gingen nur 3 Turnerinnen an den Start. Das bedeutet, dass die Turnerinnen keine Streichwertung haben und sich daher auch keinen Fehler erlauben dürfen, die Mannschaft mit Soraya, Julica und Emma erreichte trotzdem mit 156,20 Punkten einen guten 7. Platz. Beste Turnerin am Sprung war Julica (13,70 Punkte) und Emma war mit 13,.70 Punkten am Reck und am Balken und 14,00 Punkten am Boden erfolgreich.

Ebenfalls in diesem Durchgang starteten die Mädchen der Altersklasse 10/11. Auch hier gingen 2 Mannschaften der TSG Reisenbach/Mudau an den Start. In der ersten Mannschaft traten Amelia, Madita, Emma, Lena und Laura an. Sie konnten sich mit 148,50 Punkten den 10. Platz sichern. Die besten Turnerinnen pro Gerät waren: Laura am Sprung mit 13,60 Punkten, Madita am Reck mit 13,10 Punkten, Laura am Balken mit 12,60 Punkten und Madita und Emma mit jeweils 11,60 Punkte am Boden.
In der zweiten Mannschaft starteten Sophie, Nele S., Stella und Nele J., sie reichten 154,20 Punkten einen tollen 7. Platz. Hier waren Stella (Sprung – 13,70 Punkte, Balken – 13,60 Punkte, Boden – 12,30 Punke), Sophie (Reck – 12,60 Punkte, Balken – 13,60 Punkte) an diesem Tag die stärksten Turnerinnen.

Im nächsten Durchgang starteten die Turnerinnen der Altersklasse 8/9. Auch hier konnte die TSG 2 Mannschaften stellen. In der ersten Mannschaft starteten Anna, Leonie, Carla und Magdalena. Sie erturnten sich mit 141,20 Punkten einen guten 8. Platz. Die Mannschaft zeigte sehr einheitliche Leistungen. Am Ende sah die mannschaftsinterne Wertung wie folgt aus: Sprung 11,90 Punkte für Carla, Reck 11,80 Punkte für Anna und Magdalena, Balken 12,10 Punkte für Anna und Boden 11,80 Punkte für Anna und Leonie.
In der zweiten Mannschaft gingen Christiane, Ayana, Lisa und Leni an den Start. Sie erturnten sich 128,80 Punkte und erreichten somit den 15. Platz. Beste Turnerin war an allen Geräten Lisa (Sprung 11,00 Punkte, Reck 10,40 Punkte, Balken 11,60 Punkte und Boden 10,90 Punkte) Aber auch Christiane erturnte sich am Reck mit 10,40 Punkte die höchste Wertung, ebenso wie Leni mit 11,60 Punkten am Balken.

Im gleichen Durchgang starteten auch unsere Jüngsten Turnerinnen, die Mädchen der Altersklasse 6/7. Hier schaffte es die TSG Reisenbach/Mudau 4 Mädchen an den Start zu bringen, dies waren Marla, Svea, Mariela-Sophia und Larisa. Sie erturnten sich 129,90 Punkte und erreichten damit den 9. Platz. Beste Turnerin am Sprung war Svea mit 11,60 Punkten, am Reck lagen Svea und Mariela-Sophia mit 9,80 Punkten vorne, am Balken hatte Mariela-Sophia mit 11,00 Punkte die Nase vorne und am Boden war wieder Svea mit 11,40 Punkten die beste.

Am Ende waren die Trainer, Betreuer und Verantwortlichen mit dem Wettkampf und den Leistungen der Mädchen sehr zufrieden und freuen sich schon auf den nächsten Wettkampf.





32. Mitgliederversammlung der TSG Reisenbach/Mudau

Reisenbach/Mudau. Ehrungen standen neben den Sportberichten im Mittelpunkt der 32. Ordentlichen Mitgliederversammlung der 1088 Mitglieder starken Turn- und Sportgemeinschaft Reisenbach/Mudau e. V. im Landgasthof „Zum Grund“ in Reisenbach.

„Sport begeistert Menschen!“ So die 1. Vorsitzende Anette von Wedel im Beisein zahlreicher Mitglieder, Vorstandsmitglieder, den Ortsvorstehern Siegfried Buchelt (Mudau) und Matthias Rechner (Reisenbach), des Ehrenvorsitzenden Alfred Czech und ihren Ehrenmitgliedskollegen Gabi Schäfer und Stefan Galm.

„Zum Spaß, zur Motivation, Gesundheit, Körperwahrnehmung, Fitness, Entspannung, Geselligkeit, als Erlebnis oder als Ausgleich, dies alles sind nur einige Gründe das breitgefächerte Sportangebot der TSG zu nutzen.“

Mit rund 36 ehrenamtlich tätigen Übungsleiter/innen und zahlreiche Helfer biete man Bewegungsprogramme in verschiedenen Gruppen an, betonte die Vorsitzende: So im Eltern-Kind-Turnen (Vera Walter), im Kinderturnen (Vera, Vicky, Kassandra Walter, Sarah, Johanna Weis und Lucy Schnorr), im wettkampforientierten Gerätturnen (Katja Schäfer, Lisa Moser, Pia Moser, Lena Farrenkopf, Stefanie Frankenberger, Hannah Späth, Vicky Walter, Hanna Kugler, Laura Hoffmann), im nichtwettkampforientierten Turnen (Annika Emmerich, Ilka Schäfer, Laura Hoffmann, Dorothee Fischer) für Kinder und Jugendliche, beim Hip Hop (Hanna Kugler, Talea Röser, Lina Meixner, Jana Blase), Bauchtanz (Katja Henn), Jungenturnen (Gabi, Ilka Schäfer, Laura Hoffmann), in der Bunten Stunde (Hanna Kugler, Lina Meixner), bei den Tanztiger,  Tabata, Männersport (Julia Pittner), Entspannungsgymnastik (Bettina Brenneis), Fitness-Mix-Stunden (Veronika Knapp, Dorothea Köhler, Anette von Wedel), Yoga (Karin Ried-Ziegler), Frauenturnen (Martina Friedel, Uli Link), Seniorensport (Dorothea Köhler), Wassergymnastik (Anja Hofmann) und die Sportabzeichen Abnahme (Miriam & Leah Schäfer, Otto Czech, Stefan Galm und Paul Scheuermann).

Beim Mudauer Vereinsschießen haben drei Mannschaften teilgenommen. Weiter verwies Anette von Wedel an die von Christine Söhner gepflegte Homepage unter www.tsg-reisenbach.de und auf die besuchten Turnwettkämpfe. Erinnert wurde auch an die zahlreichen Fortbildungen und an die Fahrradtour unter Theo Grimm, Bergtour unter Alfred Czech und an die Wochenendwanderungen unter Wanderwart Jürgen Ziegler.

Für die Bereitstellung der Sportstätten in Mudau, Reisenbach, Schloßau und Steinbach bedankte sich die Vorsitzende bei den anwesenden Vertretern der Gemeinde Mudau, sowie die gute Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitern der Gemeinde.

Zur Freude aller wurden folgende Mitglieder für ihre 25jährige Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel geehrt:

Linda, Rebecca und David Brenneis, Hildegard Ehrmann, Samira Friedel, Runhild Hauk, Yvonne Leopold, Julius Müller, Matthias Petzl, Fabienne Schmitt, Marcel Steiner und Sonja Stich.

Für besondere sportliche Leistung ausgezeichnet wurden: Josefine Schäfer, Liv & Jette Frankenberger, Chiara Balles, Sophie Mechler, Stella Balles, Franziska Farrenkopf und Katharina Schelbert.

Schatzmeister Stefan Galm gab einen zufrieden stellenden Kassenstand bekannt, die Kassenprüfer hatten keine Beanstandung.

Die gesamte Vorstandschaft wurde als Dankeschön für ihre geleistete Arbeit von den Mitgliedern einstimmig entlastet.

In den Grußworten der Gäste wurde die Vielseitigkeit des Sportangebots, der mit zu den mitgliederstärksten Vereinen im Main-Neckar-Turngau zählenden TSG Reisenbach/Mudau, hervorgehoben und die enormen organisatorischen Leistungen in der Vorstandschaft gewürdigt.

Zum Abschluss gab die Anette von Wedel die Termine für die nächsten Turnwettkämpfe (Landeskinderturnfest in Bruchsal) und Freizeitangebote für 2019 bekannt.





Übergabe der Sportabzeichen von 2018

Am Freitag, den 26. April findet um 18.00 Uhr die Übergabe der Sportabzeichen vom vergangenen Jahr im Sportheim des TSV Mudau statt.

Wir hoffen, dass viele Absolventen es sich einrichten können zu kommen.

Die Sportabezeichen-Abnehmer





WANDERN: Erkunde Deine nährere Umgebung

UNSER NEUES PROJEKT: Erkunde Deine nährere Umgebung

Nachdem wir den Neckarsteig-Nibelungensteig sowie den Alemannenweg erwandert haben, begannen wir am 31.03.2019 mit unserem neuen Projekt: Erkunde deine nähere Umgebung.

Bei Sonnenschein gings um 10.00 Uhr los im Reisenbacher Grund,
wir wanderten Richtung Friedrichsdorf und Gaimühle - Stund um Stund -
Nach 20,3 km kamen wir wieder alle in den Grund zurück.
Dort schlemmten wir Eis, Flammkuchen, Salat und hatten viel Spaß und Glück.
Ich freue mich schon auf die nächste Wanderung.





Bergwandern

Hallo Wanderfreunde,

Unser Bergwandern führen wir dieses Jahr im Bregenzerwald durch. Quartier beziehen wir in Au – Schoppernau. Wir bieten täglich zwei Wanderungen an. Eine Leichte mit weniger Höhenmeter und Kilometer und eine etwas Anspruchsvollere mit mehr Höhenmetern und auch mehr Kilometer. Es ist also für Jede und Jeden etwas dabei. Weil wir rechtzeitig unsere Zimmer buchen müssen, bitten wir euch bis spätestens Mitte Februar euere Anmeldungen an Uschi Schwab eMail: uschwab@gmx.de oder Tel. 06271-809982, Mobil: +49 170 330 1768 zu richten.

Herzliche Grüße
Euer Alfred


Geplante Wanderungen:





Terminplan

5. Mai 2019                                         BTB Landeswandertag, Rötenbach

31. Mai bis 2. Juni 2019                      Landeskinderturnfest, Bruchsal

29. Juni 2019                                       Radwandertag, Osterburken

29. Juni 2019                                       Kinderturnfest, Osterburken

29. Juli bis 8. August 2019                  Internationales Zeltlager, Breisach

1. bis 3. August 2019                          3-Länder-Rad-Event Odenwald

30. August bis 2. September 2019     Bergwandern Bregenzer Wald

19. Oktober 2019                                Vorkampf Gerätturnen Gauliga weiblich, TBB

16. November 2019                            Rückkampf Gerätturnen Gauliga weiblich, TBB

23. . November 2019                          Gaueinzelmeisterschaften Gerätturnen weiblich, TBB