Zurück zur Startseite
Hier erhalten Sie eine druckerfreundliche Version der aktuellen Seite

Impressum

TSG Reisenbach/Mudau e.V.

Prof.-Albert-Straße 6
69427 Mudau-Steinbach
tsg-reisenbach-mudau@web.de
Artikel dieser Seite:
Terminplan
Gauliga Gerätturnen weiblich 2018 - Vorkampf

Terminplan

Termine:

27. Juni 2018 Sportabzeichenabnahme
11. Juli 2018 Sportabzeichenabnahme
25. Juli 2018 Sportabzeichenabnahme
8. August 2018 Sportabzeichenabnahme

14. Juli 2018 Kinderturnfest in Königshofen
13. Oktober 2018 Gauliga Gerätturnen weiblich Rückkampf in Tauberbischofsheim
10. November 2018 Gaueinzelmeisterschaften Gerätturnen weiblich in Mosbach/Neckarelz
17. November 2018 Turngala des Main-Neckar-Turngaus in Buchen





Gauliga Gerätturnen weiblich 2018 - Vorkampf

Am Samstag, den 23. Juni 2018 fand der Vorkampf der Gauliga im weiblichen Gerätturnen in Tauberbischofsheim statt. Insgesamt 20 Mannschaften traten in 5 Wettkampfklassen gegeneinander an. Die TSG Reisenbach/Mudau war dieses Mal mit einer Mannschaft am Start. Die 5 Turnerinnen starteten in der E-Liga und turnten Übungen der Schwierigkeitsstufe P2 bis P5. 

Das wichtigste gleich zu Beginn: Zum ersten Mal konnten die Turnerinnen in ihren neuen Turnanzügen an den Start gehen. :-)

Unsere Mädchen begannen an ihrem stärksten Gerät, dem Boden, hier erhielt Sophie für ihre P5 13,60 Punkte, nur 0,2 Punkte weniger erreichte Saskia, ebenfalls für die P5. Sehr sauber turnte Franziska, sie erhielt für ihre P3 lediglich 0,2 Punkte Abzug.

Als zweites Gerät folgte der Sprung, hier turnten alle 5 Mädchen die P4 (eine Grätsche über den Bock), Auch hier war Sophie die beste Turnerin und erhielt 13,20 Punkte, dicht gefolgt von Franziska ,´mit 13,10 Punkten und Saskia mit 12,90 Punkten (jeweils von 14,00 Punkten).

Als nächsten Gerät stand das Reck auf dem Programm, hier hatten sich die Turnerinnen entschieden, lieber eine saubere P3 zu turnen und dafür einen niedrigeren Ausgangswert zu haben, lediglich Katharina traute sich an die P4. Beste Turnerin war dieses mal Franziska, sie erhielt 12,30 Punkte, dicht dahinter Sophie (12,10 Punkte) und Nele (12,00 Punkte). 

Als letztes Gerät stand der Schwebebalken an, nicht gerade das Lieblingsgerät der Mädchen, Am sichersten turnte Nele, sie erhielt 12,20 Punkte, auch Saskia (12,00 Punkte) und Sophie (11,70 Punkte) kamen (einigermaßen) gut zurecht.

Am Ende erreichte die Mannschaft von Pia, Lena und Ina 151,30 Punkte. Damit wird es am Rückkampf nicht einfach sich noch einen Platz nach vorne zu kämpfen. Also heißt es bis zum 13. Oktober 2018 trainieren, trainieren, trainieren.